FDP Timmendorfer Strand FDP Ortsverband Timmendorfer Strand
30.06.2024

Gemeinde­vertretung in Timmen­dorfer Strand findet keine Mehrheit für die Anschaffung eines neuen Lösch­fahrzeuges

Im Jahr 2022 wurde am 15.12. ein Feuerwehr­bedarfsplan erstellt, bei dem festgelegt wurde, das bestehende Fahrzeug LF 16/12, Baujahr 1997, durch ein modernes und deutlich besser ausgerüstetes Fahrzeug HLF 20 zu ersetzen. Dieses neue Fahrzeug wäre im Jahr 2027 lieferbar, dann wäre das jetzige Fahrzeug, insbesondere mit der bestehenden Technik, bereits über 30 Jahre alt.

Nach Ausschreibungen und Verhandlungen stand dann ein Fahrzeug zur Bestellung für unsere Gemeinde bereit.

Spezielle Fahrzeuge mit hochwertigen Sonderausrüstungen zur Brandbekämpfung sind immer hochpreisig und es gibt nur wenige Anbieter, die sich darauf spezialisiert haben.

Dieser Anbietermarkt ist aber für uns nicht zu ändern, wir können ihn nur akzeptieren.

Nachdem die Gemeindevertretung erneut gebeten hatte, nochmals in Nachverhandlungen und Überprüfung des Anschaffungspreises einzugehen, kam es dann zur erneuten Vorlage.

Sowohl im Ausschuss für Umwelt-Energie-Verkehr am 30.05.2024 als auch im Hauptausschuss vom 04.06.2024 wurde dieser Tagesordnungspunkt ebenfalls aufgeführt und zum Ende mit einer positiven Empfehlung an die Gemeindevertretung am 27.06.2024 zur finalen Entscheidung gegeben.

Bei dieser Sitzung der GV wurde dann sehr überraschend und mit einem sehr knappen Ergebnis die Anschaffung des neuen Löschfahrzeuges HLF 20 abgelehnt.

Das sind die Fakten.

Es gibt sicher immer Gründe, warum man sich für oder gegen ein Thema entscheidet, und es wäre sicher auch nicht korrekt, wenn man den Parteien, die sich gegen die Anschaffung entschieden haben, nachsagt, dass sie keinen Respekt für unsere Feuerwehren haben oder gar deren ehrenamtliche Tätigkeit nicht entsprechend würdigen.

Dennoch bleibt für die FDP die Frage, warum man in den vorher geschalteten Ausschüssen, die eigenen Bedenken nicht so deutlich gemacht hat, dass ein Scheitern dieses Antrages sichtbar geworden wäre.

Dafür sind diese Ausschüsse doch geschaffen worden, um Projekte von allen Seiten zu betrachten, um dann die beste Entscheidung für die Gemeinde zu treffen, nach besten Wissen und Gewissen.

Für uns als FDP war der hohe Anschaffungspreis natürlich auch ein Problem, aber, nach erneuter Prüfung, war unsere Entscheidung klar, dass wir für die Zukunft planen und das gilt auch für unsere Feuerwehren.

Die FDP unterstützt daher weiterhin den Antrag auf Anschaffung eines neuen HLF 20.

FDP Ortsverband Timmendorfer Strand
Andreas Czayka
Erster Vorsitzender

30.06.2024

Gemeindevertretung in Timmendorfer Strand findet keine Mehrheit für die Anschaffung eines neuen Löschfahrzeuges
 
 
 Zurück zur Übersicht

Lesen Sie auch:

07.02.2019

Die Basis-Rente

Was ist unsere Kritik an der Grundrente von Hubertus…

Mehr lesen

10.11.2023

Leserbrief: Sturmflutgefahr wird gern ignoriert

Leserbrief zum LN Artikel „Küste muss schnell…

Mehr lesen

15.09.2022

Abschied nach fast 40 Jahren

Der langjährige Ortsvorsitzende der FDP - Ulrich Herrmann…

Mehr lesen

Seite teilen

Die Seite arbeitet mit Shariff. Lesen Sie dazu auch die Datenschutz­bestimmungen

Zu den Cookieeinstellungen