FDP Timmendorfer Strand FDP Ortsverband Timmendorfer Strand
17.03.2020

Rathaus Timmendorfer Strand geschlossen

Das Rathaus der Gemeinde Timmendorfer Strand bleibt bis einschlie?lich Freitag, den 20.03.2020, geschlossen.

Aufgrund der derzeitigen Lage im Hinblick auf die Ausbreitung des Corona-Virus bleibt das Rathaus der Gemeinde Timmendorfer Strand bis Freitag, den 20.03.2020, geschlossen.

Darüber hinaus wird der öffentliche Zugang des Rathauses der Gemeinde Timmendorfer Strand ab sofort eingeschränkt. Die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Timmendorfer Strand werden bis auf weiteres gebeten, ihre Anliegen zunächst telefonisch, per Post oder Email vorzutragen. Für zwingend notwendige persönliche Vorsprachen werden anschließend von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Rathauses Termine vergeben. Es wird um Verständnis für diese Maßnahme gebeten. Dadurch erhofft sich die Verwaltung, den Dienstbetrieb möglichst lange ohne größere Probleme aufrechterhalten zu können und die Ausbreitung im Gemeindegebiet einzuschränken und zu verlangsamen.

Die Hotline des Rathauses der Gemeinde Timmendorfer Strand ist telefonisch während der Geschäftszeiten,
Montag und Donnerstag 08.30 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr
Dienstag und Mittwoch 08.30 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 15.00 Uhr
Freitag 08.30 bis 12.00 Uhr
unter der Tel.: 04503 807-101 und info@timmendorfer-strand.org zu erreichen.

Die Hotline der TSNT GmbH ist telefonisch
Montag bis Freitag 09.00 bis 17.00 Uhr
Samstag und Sonntag 11.00 bis 14.00 Uhr
unter der Tel.: 04503 35770 und info@timmendorfer-strand.de zu erreichen.

Alle Sitzungen der Gemeindevertretung und der Ausschüsse bis einschließlich den 19.04.2020 finden nicht statt.

Der Kreis Ostholstein hat eine Hotline zu dem Thema Coronavirus eingerichtet:
Hotline und Bürgertelefon
Bürgertelefon des Kreises Ostholstein: 04521 788-755

Personen mit Atemwegserkrankungen, die zuvor in einem Risikogebiet waren oder Kontakt mit einem bestätigten Fall hatten, sollten sich an ihre Hauspraxis oder die Telefonnummer 116 117 der Kassenärztlichen Vereinigung (KVSH) wenden und können von dort gezielt weitervermittelt werden.

Das Gesundheitsministerium Schleswig-Holstein hat eine Hotline zum Coronavirus eingerichtet: Tel.: 0431 79700001 (spezifisch auf Schleswig-Holstein bezogene Fragestellungen).

Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums zu allgemeinen Informationen zum Coronavirus: Tel.: 030 346465-100

 
 
 Zurück zur Übersicht

Lesen Sie auch:

27.11.2018

Mehr Flexibilität bei der Schaffung von Wohnraum

Zur heutigen Vorstellung des Entwurfs zur Fortschreibung…

Mehr lesen

12.01.2020

Askese ist gut, Innovation ist besser

Der Klimawandel ist eine globale Herausforderung.

Mehr lesen

10.11.2023

Leserbrief: Sturmflutgefahr wird gern ignoriert

Leserbrief zum LN Artikel „Küste muss schnell…

Mehr lesen

Seite teilen

Die Seite arbeitet mit Shariff. Lesen Sie dazu auch die Datenschutz­bestimmungen

Zu den Cookieeinstellungen